Design

Die Designphase

Design

Bei der Produktentwicklung überlassen wir nichts dem Zufall. Basierend auf den Requirements und dem Konzept wird Ihr Produkt in dieser Phase des Projektes konkret und fassbar. Dabei halten wir auch hier ein strukturiertes Vorgehen im Projekt gemäß dem V-Modell ein. Mit den Requirements als Basis wird nun die Designphase begonnen, Funktionsblöcke der Hard- und Software umgesetzt und entwickelt, und gleich alle Auslegungsberechnungen sowie begleitende Designbeschreibungen erzeugt. Dabei erfolgt natürlich die Berücksichtigung der normativ geforderten Maßnahmen des Explosionsschutzes auch in dieser Phase, damit diese nahtlos zum funktionalen Design passen. Die für die Zertifizierung erforderlichen Dokumente und Nachweise werden ebenfalls in dieser Phase erstellt. Ebenfalls wird parallel dazu mit dem Softwaredesign begonnen und dies ebenfalls dokumentiert. Nach erfolgtem Schaltungsdesign, Reviews und Freigaben erfolgt dann das CAD, der Prototypenbau, sowie die anschließende Testphase. Hier wird, neben den Designtests vor allem die Einhaltung der Requirements überprüft und etwaige Abweichungen in einem Bugtracking System festgehalten.

Dokumentation

Dokumentation

Alle unsere Designs werden von ausführlicher Dokumentation begleitet. Zum einen sind dies funktionale Designdokumente, Auslegungsberechnungen, Fertigungsunterlagen sowie die Testbeschreibungen. Darüber hinaus werden Worst-Case Berechnungen, insbesondere für erweiterte Temperaturbereiche, Genauigkeiten und Umweltbedingungen erstellt.
Zum anderen entstehen zusätzlich für Ex Betriebsmittel die notwendigen Zulassungsdokumente und Nachweise, die später bei der benannten Stelle eingereicht werden.